Immer nah bei den menschen

Das glück

Der Kontakt mit Menschen stand in meinem beruflichen Alltag stets im Vordergrund. Bei allen meinen Berufen und seit über 20 Jahren als Therapeutin gehe ich immer von der Frage aus "Was brauchen Menschen zum glücklich sein?"

 

Für sie da

Gerade wenn sie sich gesund-heitlich, beruflich oder einfach in ihrer Alltagswelt meilenweit vom Glück entfernt fühlen, unterstütze ich sie gerne auf der Suche nach ihrem ganz eigenen, persönlichen Glücklichsein.

Kontakt

Alle Wesen möchten glücklich sein. Und ebenso vielfältig sind die Wege zum Glück. Eines haben sie alle gemeinsam: Es braucht den ersten Schritt. Ich freue mich sie kennenzulernen.

www.supervisionbern.ch/kontakt


ich liebe, was ich gemeinsam mit ihnen gestalten kann


Dem eigenen Glück Gestalt geben.  Ich habe mir das venusische Gestalten zum Lebensinhalt gemacht: Als Werk- und Zeichenlehrerin, als Redaktorin, als Managerin, als Therapeutin und als Lehrerin für Buddhismus. Mit den Jahren hat sich dabei mein Gestaltungswille zu Achtsamkeit gewandelt und sich etwas Innerem, bereits Vorhandenem zugewendet - dem Kern, der jedem Wesen eigen ist. Die Entdeckung dieses Kerns ist heute meine Berufung. Wenn ich den Weg dahin gemeinsam mit ihnen gestalten darf, sind wir beide Schmiede des Glücks...



"Wo grosse liebe ist, geschehen immer wunder."

Willa Cather