Lebensberatung bei Veränderungen

Äussere und innere Veränderungen folgen indivi-duellen Übergangsmustern - ein Grund dafür, dass Veränderungen oft Mut brauchen. Wandel in Partner-schaft und Familie, Wohnungs- oder Stellenwechsel und Übergänge in neue Lebensabschnitte können mit ungeahntem Verhalten und mit Ängsten überraschen.

Übergangsmuster sind Körperphysiologien, die meist an verhaltenspsychologische Muster gekoppelt sind. Körper- sowie Bewusstseinsarbeit mittels Cranio und  Achtsamkeit unterstützen die Neuorientierung von Physiologie und Verhalten. - Finden sie den Mut zur Veränderung!  www.supervisionbern.ch/kontakt




"Wenn ich mich getraue stark zu sein und meine Visionen mit innerer kraft nähre, dann wird es immer unwichtiger, ob ich angst habe oder nicht."

Audre Lorde